Das Know-how-Netzwerk des NWZ

Fachgebiete und Themenschwerpunkte

Fachgebiete sind die Wasserwirtschaft sowie der Gewässer- und Bodenschutz, u.a. mit folgenden Schwerpunkten:

  • Hydrologie, Hydraulik, Flussgebietsmanagement
  • Hydrogeologie, Grundwassererkundung, -erschließung und -gewinnung
  • Wasserversorgung, Wasserversorgungswirtschaft, Wasserversorgungstechnik
  • Siedlungswasserwirtschaft: Abwasserableitung, Abwasserbehandlung, Klärschlammverwertung
  • Gewässerökologie, Gewässerregelung und Gewässerpflege
  • Deichbau, Flussbau
  • Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Verkehrswasserbau, Küsteningenieurwesen,
  • Anlagensteuerung, Automation, Netzwerkinfrastruktur,
  • Mess- und Regelungstechnik,
  • Probenahme und Analytik von Wasser, Boden, Luft und Abfallstoffen
  • Abfallwirtschaft, Abfalltechnik
  • Wasser- und Umweltrecht

Know-how-Netzwerk

Zu jedem der genannten Fachgebiete und Schwerpunkte gibt es Sachverstand in der Mitgliedschaft des Vereins.

Planer, Hersteller und Betreiber sowie Berater aus Wissenschaft, Forschung und Administration sind gleichmaßen im Know-how-Netzwerk des NWZ vertreten.

Ausführliche Informationen über das Leistungspotential der einzelnen Mitgliedsunternehmen können sie der Mitgliederdatenbank entnehmen oder jederzeit in unserer Geschäftsstelle erfragen.

Zur Lösung komplexerer Probleme und zur Abwicklung von größeren Projekten führen wir den Sachverstand der unterschiedlichen Fachleute/Unternehmen zusammen.

 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de