Veranstaltungen

Datum: 19.01.2018 | 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Abwasserreinigung und Gewässerschutz – Strategien und Konzepte

Ort: Veranstaltungsort: Raum F102, Hauptgebäude (1101) der Leibniz Universität Hannover
Art: Wasserwirtschaftliches Kolloqium

Beschreibung: Das Wasserwirtschaftliche Kolloqium behandelt am 19.01.2018 u.a.folgende Themenschwerpunkte: Weitergehende Regenwasserbehandlung – Auslegung und Betrieb von Retentionsbodenfilteranlagen, Künftige Entwicklungen bei der Klärschlammverwertung und -entsorgung, Verfahrenskonzepte und -strategien für kleine und mittlere Anlagen im Zeichen aktueller gesetzlicher Rahmenbedingungen.
> Zur Veranstaltung

Datum: 08.02.2018 | ab 14:00 Uhr

32. Oldenburger Rohrleitungsforum

Ort: Jade Hochschule, Wilhemshaven/Oldenburg/Elsfelth, Studienort Oldenburg, Ofenerstraße 16, 26121 Oldenburg
Art: Rohrleitungsforum

Beschreibung: Das 32. Oldenburger Rohrleitungsforum behandelt u.a. folgende Fachthemen: Datenbankgesteuerte Projektentwicklung in der Kanalsanierung, Strategische Sanierungsplanung als Ausgangspunkt zur Kanalnetzsanierung oder „Alle an einen Tisch“ sichert den Kanalnetzerhalt, Sanierung von Kanälen – nicht nur eine Frage der Technik, Aktiver baubegleitender Bodenschutz während > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.02.2018 | 09:00 Uhr bis 17:15 Uhr

Building with Nature

Ort: Institut für Landschaftsarchitektur, Herrenhäuser Straße 2a, 30419 Hannover
Art: 13. FZK-Kolloquium

Beschreibung: Das 13. FZK-Kolloquium behandelt u.a. folgende Themenschwerpunkte: Adaptation Pathway Modelling,Building with Nature perspectives in current and future research at LWI, Küstenschutz mittels Vegetation,Sedimentstabilisierung und Ecosystem Engineering durch Biofilme, Erosionsschutz durch biogene Strukturen.
> Zur Veranstaltung

Datum: 26.02.2018 | 9:00 Uhr

Lehrgang: zertifizierter Fachberater Hochwasser (m/w)

Ort: Ostfalia-Hochschule, Herbert Meyer Straße 7, 29556 Suderburg
Art: Lehrgang

Beschreibung: Der von unserem Mitglied, der Ostfalia-Hochschule für angwandte Wissenschaften angebotene Lehrgang beinhaltet verschiedene Themen mit insgesamt 3 Tagen Dauer. Er  richtet sich an die Einsatzkräfte im Katastrophenschutz aus den Hilfsorganisationen, dem THW, der Feuerwehr, der Polizei, der Bundeswehr sowie den > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 14.03.2018 | 9:00 Uhr

Aufbereitungstechnologien für bergbaubeeinflusste Wässer

Ort: Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden, Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Fachseminar

Beschreibung: Das Seminar des Dresdner Grundwasserforschungszentrums e.V. hat u.a. folgende Technologien als Themenschwerpunkte: Abscheidung von Eisen und Schwermetallen inklusive Erfahrungen mit der High Density Sludge Technology, Vermeidung der Kontamination von Oberflächengewässern mit Eisenhydroxiden, Katalytische Entmanganung und Entfernung von Kohleschlämmen.
> Zur Veranstaltung

Datum: 22.03.2018

Messen, Modellieren, Managen in Hydrologie und Wasserressourcenbewirtschaftung

Ort: Hörsaalzentrum der TU Dresden
Art: 20. Tag der Hydrologie

Beschreibung: Der 20. Tag der Hydrologie legt den Fokus auf die Schnittstellen und Wechselbeziehungen der drei Arbeitsbereiche Messen, Modellieren und Managen und richtet sich gleichermaßen an „ExperimentatorInnen“, „ModelliererInnen“ und „WasserwirtschaftlerInnen“.
> Zur Veranstaltung

Datum: 11.04.2018 | 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Grundwasserabsenkung im Bauwesen

Ort: Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden, Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Fachkurs

Beschreibung: Themen: Grundlagen der Grundwasser-Absenkung, Das wasserrechtliche Erlaubnisverfahren, Das hydrogeologische Gutachten, Bemessung der GW-Absenkung, Grundwasser-Management, Optimierung der GWA, hydraulische Barrieren, Aufstau, Re-Infiltration von Grundwasser.
> Zur Veranstaltung

Datum: 12.04.2018 | 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Planung, Durchführung und Auswertung von Pumpversuchen

Ort: Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden, Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Fachkurs

Beschreibung: Im Kurs wwerden die Teilnehmer in einer ausführlichen Übung zur selbständigen Auswertung von Pumpversuchen angeleitet. Das Seminar erfüllt die Forderungen für Fort- und Weiterbildungen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 120.
> Zur Veranstaltung

Datum: 05.09.2018 | 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Probenahme Grundwasser, Oberflächenwasser, Sediment nach DVGW W112, BWK-Merkblatt M5, incl. MHM

Ort: Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden, Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Lehrgang

Beschreibung: Themen des Lehrgangs: Grundwasserprobennahme, Überprüfung von Grundwassermessstellen, Durchführung von Durchflussmessungen in Oberflächengewässern, Oberflächenwasser-Probennahme, limnologische Grundlagen, Sedimentprobennahme praktische Vorführungen und Übungen zur PN-Planung, Durchführung der PN, Vor-Ort-Analytik, Auswertung der W- und Q-Messungen in Vorflutern etc.
> Zur Veranstaltung


 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de