Aufgaben

Die BGE sucht den Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle, der die bestmögliche Sicherheit für eine Million Jahre gewährleistet und betreibt die Endlager Konrad und Morsleben sowie die Schachtanlage Asse II und das Bergwerk Gorleben.

 

Ansprechpartner im Netzwerk des NWZ:

Dr. Jens Führböter

Telefon:  +49 (0) 30 / 18333-1423
E-Mail: Jens.Fuehrboeter@bge.de

Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH
Eschenstraße 55
31224 Peine

Telefon: +49 (0)5171/ 43-0
Fax: +49 (0)5171/ 43-0
E-Mail: poststelle@bge.de
Internet: www.bge.de

 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de