Veranstaltungsarchiv

Datum: 06.06.2023 | 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

„Greenwashing – rechtliche und ökonomische Grenzen umweltrelevanter Zuschreibungen“

Ort: Raum RO01 des BELS-Verwaltungsgebäudes (Salzdahlumer Straße 46-48, 38302 Wolfenbüttel) oder online
Art: Informationsforum unseres Mitglieds Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften- Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Beschreibung: Programm: 1. Green Marketing = Greenwashing? Greenwashing aus Marketingsicht (Prof. Dr. rer. pol. Dirk Hohm), 2. Lauterkeitsrechtliche Fallstricke der Umwelt- und Nachhaltigkeitswerbung (Prof. Dr. iur. Oliver Kreutz), 3. Der Vorschlag der Green Claims Directive (GCD) im Rahmen der neuen europäischen > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 07.06.2023

Erfolgreicher Naturschutz machen – unter Einbeziehung sozialwissenschaftlicher Erkenntnisse!?

Ort: Camp Reinsehlen Hotel GmbH, Camp Reinsehlen 1, 29640 Schneverdingen
Art: Workshop und Symposium

Beschreibung: Praxisworkshop und Symposium zum Abschluss des Projektvorhabens „Conservation Social Science – Verbesserung der Naturschutzforschung und –praxis durch die Integration sozialwissenschaftlicher Erkenntnisse“
> Zur Veranstaltung

Datum: 07.06.2023 | 9:30 – ca. 14:30 Uhr

Kommunale Rattenbekämpfung

Ort: Firma KEBI, Im Steinkampe 13 D, 38110 Braunschweig
Art: Informationsforum

Beschreibung: Geänderte Anwendungsbestimmungen für Rodentizide und die daraus resultierende Notwendigkeit, technische Schutzvorrichtungen anzuwenden, erfordern neue Konzepte bei der Rattenbekämpfung in der Kanalisation und in öffentlichen Bereichen. Unsere Mitglieder ball-b GmbH & Co. KG und K.E. Bräuning Industriebedarf GmbH (KEBI) laden zum > mehr Informationen

Datum: 08.06.2023 | 9:30 Uhr bis ca. 16:15 Uhr

Grundwasserströmungs-Modellierung „Alles eine Frage des Maßstabs“

Ort: LBEG im Geozentrum Hannover, Stilleweg 2, 30655 Hannover
Art: Tagung

Beschreibung: Der nachhaltige Umgang mit unseren Wasserressourcen führt derzeit zu vielen Diskussionen und Fragestellungen, die es zu beantworten gilt. Das LBEG stellt in dieser Veranstaltung das Werkzeug Grundwasserströmungsmodellierung als Entscheidungshilfe bei Eingriffen in den Grundwasserhaushalt in den Mittelpunkt. Um den Austausch > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 12.06.2023

21. Kölner Kanal und Kläranlagen Kolloquium

Ort: Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln
Art: Kolloquium

Beschreibung: Montag, 12.06.2023 Wassersensible Stadtentwicklung und Blau-Grüne-Infrastruktur Verbund Energie und Wasserinfrastruktur Zukünftige Wasserwirtschaft im Rheinischen Revier Urbane Entwässerungssysteme Dienstag, 13.06.2023 Hochwasserschutz Digitale Instrumente Krisenvorsorge Innovation in der Abwasserreinigung Urbanes Niederschlagswassermanagement / technische Umsetzung Klärschlammbehandlung und -verwertung
> Zur Veranstaltung

Datum: 12.06.2023 | 18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Die Zukunft der Wasserqualität?

Art: Digitaler Tap Talk

Beschreibung: Veranstaltung unseres Mitglieds a tip: tap e.V. im Rahmen des Bündnisses Exit Plastik Wir haben das große Glück, in Deutschland Trinkwasser von höchster Qualität zu haben. Und das müssen wir schützen! Aktuell in der Diskussion bezüglich der Gefährdung für unser > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 13.06.2023

Sicherung der lokalen und regionalen Grundwasser-Ressourcen zur stabilen Wasserversorgung

Ort: Dreikönigskirche - Haus der Kirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden
Art: Dresdner Grundwassertage 2023

Beschreibung: Die Sicherung der lokalen und regionalen Grundwasser-Ressourcen zur stabilen Wasserversorgung ist das Motto der Veranstaltung. In den Fachvorträgen, Posterbeiträgen, sowie bei den Firmenpräsentationen werden innovative Verfahren und Maßnahmen in unserem breiten Arbeitsgebiet vorgestellt und diskutiert. Die Dresdner Grundwassertage 2023 stellen > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.06.2023

Fachexkursion in den Raum Emden

Ort: Emden und Umgebung
Art: Gemeinsame Exkursion der GWW und des NWZ vom 15. – 17.06.2023

Beschreibung: Die gemeinsame Exkursion mit unserem Mitglied und Partnerverein Gesellschaft für Weiterbildung in der Wasserwirtschaft (GWW) e.V. führt uns in den Raum Emden, Aurich und Norderney. Themen / Stationen sind u.a. die Kesselschleuse, das Emssperrwerk, der instandgesetzte Westdeich Norderney und die > mehr Informationen

Datum: 20.06.2023

KläranlagenTage Mess- und Regelungstechnik inabwassertechnischen Anlagen (MSR)

Ort: DBU Zentrum für Umweltkommunikation; An d. Bornau 2; 49090 Osnabrück
Art: Gemeinschaftstagung

Beschreibung: Die Anforderungen an eine moderne und nachhaltige Abwasser- behandlung steigen stetig. Neben einem gewachsenen gesellschaftlichen Bewusstsein für die Belange des Umweltschutzes, der Ressourcenschonung und neuer Anforderungen durch den Klimawandel rücken der Einfluss und die Chancen der Digitalisierung im Betrieb der > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 04.07.2023

Probenahme von Feststoffen zur Erlangung der Sachkunde

Ort: Osnabrück
Art: Grundlagenseminar

Beschreibung: Im eintägigen Seminar unseres Mitglieds Eurofins Umwelt Nord GmbH erfahren Sie alles zur eigenständigen, zuverlässigen und normenkonformen Probennahme von festen Abfällen. > Vergleich von LAGA PN 98 und DIN 19698-1 > Vorgehensweise bei der Probenahme > Hinweise zur Probenahme nach > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 29.08.2023 | 11:30 Uhr

30 Jahre NWZ

Ort: Klärwerk in Braunschweig (Ortsteil Steinhof)
Art: Jubiläumsfeier mit Fachvorträgen und begleitendem Sommerfest des NWZ

Beschreibung: Die Festvorträge widmen sich u.a. dem Rückblick und den Intentionen, die zur Gründung des Vereins geführt haben. Seinerzeit hat man die Wasserbranche mit über 500 Unternehmen – allein in Niedersachsen – bereits als eine starke Wirtschaftskraft erkannt. Nicht nur deswegen > mehr Informationen

Datum: 07.09.2023

32. Magdeburger Abwassertage

Ort: Ratswaage Hotel Magdeburg, Ratswaageplatz 1-4 , 39104 Magdeburg
Art: Fachveranstaltung

Beschreibung: Die traditionsreichen Magdeburger Abwassertage werden durch den DWA-Landesverband Nord-Ost weitergeführt. Die zweitägige Fachveranstaltung wendet sich mit einem breiten Themenspektrum und aktuellen Beiträgen aus der Abwasserpraxis an die Aufgabenträger und Betreiber, an Behörden und Ingenieurbüros, an Unternehmen und Hochschulen sowie private > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.09.2023

Grundlagen von Regenerierung, Sanierung und Rückbau von Brunnen und Grundwassermessstellen

Ort: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V., Meraner Str. 10, 01217 Dresden
Art: Fortbildung DGFZ

Beschreibung: Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende einschlägiger Consulting-Unternehmen sowie an Behördenvertretende, die entsprechende Projekte ausschreiben bzw. in Auftrag geben. Aber auch für Neueinsteigende in der hydrogeologischen Praxis soll dieses Seminar behilflich sein, die Regenerierung, Sanierung und den Rückbau von Grundwassermessstellen > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 17.10.2023

Let’s talk about Grubenwasser

Ort: Gegenbauer, Im Haus der Kirche, Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel
Art: Tagung

Beschreibung: Themen (Auszug): Tiefbau, Tagebau, aktiver Bergbau, Nachbergbau, Monitoring, Dokumentation
> Zur Veranstaltung

Datum: 18.10.2023

Grundlagen der Hydrogeologie

Ort: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V., Meraner Str. 10, 01217 Dresden
Art: Fortbildung DGFZ

Beschreibung: Tiefbau- und Bodensanierungsmaßnahmen sind ein Eingriff in den Untergrund und damit zumeist in den geologisch gewachsenen Raum. Wird das Grundwasser angetroffen, sind besondere Vorkehrungen zur Beherrschung und zum Schutz des Grundwassers zu treffen. Ein Mindestmaß an hydrogeologischem Verständnis ist dabei > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 18.10.2023

„Dezentraler Wasserrückhalt in Kulturlandschaften: Lernen aus der Geschichte“

Ort: Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V., Schlossplatz 13, 38304 Wolfenbüttel
Art: 17th International Conferenceon the History of Water Management andHydraulic Engineering

Beschreibung: Themeninhalte (Auszug): Dämme, Wehre und Kanäle – Wassermanagement bei Zisterzienserklöstern im Mittelalter, Wasserrückhalt in der Kulturlandschaft im Werk von Schriftstellern der Antike, Zur Geschichte der Wasserkraftnutzung in Wolfenbüttel, Wie Starkregen das Überleben sichern können – Untersuchungen an historischen Terrassen am > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 24.10.2023

Kommunale Abwasserbehandlung

Ort: Hotel WYNDHAM GARDEN Kassel, Heiligenröder Str. 61 61, 34123 Kassel
Art: DWA-Kursreihe zur Wasserwirtschaft

Beschreibung: Themeninhalte (Auszug): Herausforderungen und Entwicklungen in der Abwasserwirtschaft – aus Betreibersicht; Biologische Abwasserbehandlung mit dem einstufigen Belebungsverfahren nach Arbeitsblatt DWA-A 131; Leistung und Bemessung von Belüftungseinrichtungen und Rührwerken; Klimaneutralität – ein Thema für die Abwasserreinigung?
> Zur Veranstaltung

Datum: 25.10.2023

15. Aachener Tagung Wassertechnologie

Ort: Eurogress Aachen, Monheimsallee 48, 52062 Aachen
Art: Tagung mit begleitender Fachausstellung

Beschreibung: Das Institut für Siedlungswasserwirtschaft (ISA) und die Aachener Verfahrenstechnik (AVT) der RWTH Aachen präsentieren vom 25. – 26. Oktober 2023 zum fünfzehnten Mal die AACHENER TAGUNG WASSERTECHNOLOGIE (ATW). Die ATW widmet sich den Verfahren zur Trinkwasseraufbereitung und Abwasserbehandlung. Im Fokus > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 07.11.2023 | 18:00 Uhr

Zukunft Küste – Veränderungen und Wirkungen des Meeresspiegelanstiegs im Küstenraum

Ort: Königlicher Pferdestall, Appelstraße 7, 30167 Hannover
Art: Veranstaltung + Livestream

Beschreibung: Der Vortrag von Prof. Dr.-Ing. habil. Torsten Schlurmann, Leiter des Ludwig-Franzius-Instituts für Wasserbau, Ästuar- und Küsteningenieurwesen (LuFI) der Leibniz Universität Hannover und zeitgleich Direktor des Forschungszentrums Küste (FZK) stellt aktuelle Entwicklungen im Küstenraum und den sich vollziehenden Paradigmenwechsel im Küstenschutz > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 09.11.2023

Isotopenmethoden zur Grundwasseraltersanalyse

Ort: Landhotel Betz, Brüder-Grimm-Str. 21, 63628, Bad Soden-Salmünster
Art: Lehrgang Fachsektion Hydrogeologie in der DGGV (FH-DGGV)

Beschreibung: Grundwasser ist eine der wichtigsten Ressourcen der Menschheit. Die Qualität wird, neben den mineralischen Inhaltstoffen, wesentlich über die Herkunft (Neubildungsgebiet) und die Verweilzeit bzw. den Schutz vor oberflächennahen Einflüssen bestimmt. Ziel ist insbesondere die Vermittlung von Kenntnissen darüber, bei welchen > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 09.11.2023 | 9:00 − 17:00 Uhr

Wasserwiederverwendung

Ort: Abwasserverband Braunschweig, Klärwerk Steinhof, Celler Heerstraße 337, 38112 Braunschweig
Art: 1. Veranstaltung der Dialogreihe »Wasserperspektiven«der Fraunhofer-Allianz SysWasser

Beschreibung: Unser Mitglied, der  Abwasserverband Braunschweig und das Fraunhofer IGB laden ein zur 1. Veranstaltung der Dialogreihe »Wasserperspektiven« der Fraunhofer-Allianz SysWasser. Inhalte (Auszug):  Wasserwiederverwendung im Kontext der Nationalen Wasserstrategie; Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Wasserwiederverwendung; Erfahrungen mit der landwirtschaftlichen Wasserwiederverwendung; Wasserwiederverwendung > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 10.11.2023

Verbesserter Wasserrückhalt in Gewässer und Aue – Erhöhung der Klimaresilienz für Fließgewässer

Ort: OTTER-ZENTRUM, Sudendorfallee 1, 29386 Hankensbüttel
Art: Präsenzveranstaltung

Beschreibung: Thema (Auszug): Die Verbesserung des Landschaftswasserhaushalts ist eines der zentralen Themen, um die Auswirkungen des Klimawandels und der Dürreperioden abzumildern. In vielen Regionen wurden bereits Maßnahmenkonzepte für die Land- und Forstwirtschaft, den urbanen Raum und im Naturschutz erarbeitet, um das > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 14.11.2023

Probenahme von Abfällen

Ort: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V., Meraner Str. 10, 01217 Dresden
Art: Lehrgang DGFZ

Beschreibung: Die Zielstellung dieses Lehrgangs besteht in der Vermittlung von Know-how zur praktischen Umsetzung der in den Regelwerken zur repräsentativen Entnahme von Abfallproben enthaltenen Festlegungen. Er richtet sich vor allem an Probennehmende und Techniker und Technikerinnen, sowie die mit der praktischen > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 14.11.2023 | 18:00 Uhr

Wassersensible Stadtentwicklung: Natur-basierte Lösungen und Blau-Grüne Infrastrukturen

Ort: Königlicher Pferdestall, Appelstraße 7, 30167 Hannover
Art: Veranstaltung + Livestream

Beschreibung: Im Vortrag werden die Ergebnisse eines 6-jährigen inter- und transdisziplinären Forschungsprojektes zur partizipativen Planung und Umsetzung von Naturbasierten Lösungen und Entwicklung multifunktionaler Blau-Grüner Infrastrukturen für urbane Flusseinzugsgebiete mit folgenden Schwerpunkten vorgestellt: Transdisziplinäre Forschung und Prototypentwicklung in einem Reallabor Numerische Modellierung > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 21.11.2023 | 18:00 Uhr

Schwammstadt – blau-grüne Stadtvision als Antwort auf den Klimawandel

Ort: Königlicher Pferdestall, Appelstraße 7, 30167 Hannover
Art: Veranstaltung + Livestream

Beschreibung: Die „Schwammstadt“ ist in aller Munde und gilt als überzeugende Antwort auf den Klimawandel und Wassermangel in der Stadt. Die Schwammstadt steht für eine effiziente urbane Überflutungsvorsorge, sie kann aber deutlich mehr, wenn man ihre Potentiale erkennt und technisch ausdefiniert. > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 05.12.2023 | 18:00 Uhr

Wasser ist Leben! Musikalische Zugänge zur Bewusstseinsbildung für den Großen Wandel

Ort: Königlicher Pferdestall, Appelstraße 7, 30167 Hannover
Art: Veranstaltung + Livestream

Beschreibung: Wasser ist Leben! Die lebensnotwendige Bedeutung von Wasser für Menschen, Tiere, Pflanzen ist hinlänglich bekannt. Im Zusammenhang mit dem Klimawandel und den damit einhergehenden Dürresommern wird auch in Deutschland das Problem der Wasserknappheit zunehmend diskutiert. Die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung


 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de