Veranstaltungen

Datum: 06.09.2022

Grubenwassertagung kassel22

Art: Tagung

Beschreibung: Die Tagung kassel22 wird von der Technischen Hochschule Georg Agricola, der Bergakademie Freiberg und der International Mine Water Association (IMWA) als Tagungspartner unterstützt und soll eine Austauschplattform im deutschsprachigen Raum sein, um Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in Kontakt > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 11.09.2022

Water for smart liveable cities

Ort: Bella Center, Kopenhagen, Dänemark
Art: IWA World Water Congress & Exhibition

Beschreibung: The IWA World Water Congress & Exhibition in Copenhagen will have as key focus the digital economy, smart and liveable cities, entrepreneurship and diffusion of innovation, climate change adaptation , community and customer engagement, and sustainability.
> Zur Veranstaltung

Datum: 13.09.2022

Tagung Siedlungsabfallwirtschaft Magdeburg (TASIMA)

Ort: Hochschule Magdeburg-Stendal Audimax (Haus 15), Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Art: Tagung

Beschreibung: Inhalte (Auszug): Kunststoffabfallverbringung grenzüberschreitend und die neuen Regelungen; Produktion von biogenem Wasserstoff mittels eines mehrstufigen Biogasprozesses; Bilanzierung der Einsparung von CO2-Emissionen beim Metallrecycling; Schwerpunkte der Kreislaufwirtschaftspolitik des Bundesumweltministeriums in den kommenden Jahre
> Zur Veranstaltung

Datum: 13.09.2022 | 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Dürre und kein Ende – Geht uns das Wasser aus?

Art: Online-Veranstaltung

Beschreibung: Inhalte des VKU-KlimaTalks: Sind wir ausreichend für den Klimawandel gewappnet?; Was sind geeignete Maßnahmen und wer ist wie gefordert?
> Zur Veranstaltung

Datum: 14.09.2022

ZU WENIG | ZU VIEL –Wasserwirtschaft zwischen Trockenheit und Starkregen

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein statt – Fridtjof-Nansen-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein.
Art: Symposium (Hybridveranstaltung)

Beschreibung: Beim 7. KLIWA-Symposium stehen neben neu gewonnenen Ergebnissen aus der Kooperation „Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft“ die Schwerpunktthemen Trockenheit und Starkregen im Vordergrund. KLIWA beleuchtet gemeinsam mit Expertinnen und Experten von Hochschulen, der Öffentlichen Verwaltung und Ingenieurbüros die Aspekte > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.09.2022 | 09:00 Uhr bis 15:45 Uhr

Forschung und Praxis in der Trinkwasserversorgung

Ort: Technische Universität Hamburg, Gebäude I, Audimax II, Denickestraße 22, 21073 Hamburg
Art: 26. Trinkwasserkolloquium Hamburg

Beschreibung: Inhalte (Auszug): Ausblick zur künftigen Regelung von Pfas Im Trinkwasser – Alles Im Griff?; „Klimaneutralität“ als Ziel eines Konzerns: die Entwicklung eines Fahrplans für Hamburg Wasser; Unvollständige Nitrifikation und Entmanganung? Ursachen und Lösungsoptionen; schaltbare/funktionalisierte Materialien in der Wasseraufbereitung.
> Zur Veranstaltung

Datum: 22.09.2022 | 12:30 Uhr

9. NWZ AbwasserDialog und Sommerfest 2022

Ort: Stadtentwässerung Hildesheim AöR; Kanalstraße 50; 31137 Hildesheim
Art: 9. NWZ AbwasserDialog und Sommerfest 2022

Beschreibung: Der NWZ-AbwasserDialog will die Sensibilität und das Verständnis erhöhen für Aufgaben, die aktuell und in der Zukunft in der Siedlungswasserwirtschaft zu meistern sind. Da sich die bisherigen Abwasser-Dialoge als regionale Gesprächsforen und Netzwerktreffen bewährt haben, möchten wir Sie diesmal auf > mehr Informationen

Datum: 06.10.2022 | 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Sanierung und Rückbau von Bohrungen, Grundwassermessstellen und Brunnen

Ort: KONFERENZHOTEL YSENBURGER HOF, Gelnhäuserstraße 5, 63505 Langenselbold
Art: Lehrgang

Beschreibung: Zielsetzungskurzbeschreibung: Die Teilnehmenden erhalten praxisbezogene Erläuterungen und Fallbeispiele zu den planerischen und ausführungstechnischen Aspekten bei Sanierungs- und Rückbaumaßnahmen gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 135.
> Zur Veranstaltung

Datum: 02.11.2022

„Messinstrumente im Einsatz für die Gewässermorphologie“

Ort: Koblenz
Art: Kolloquium

Beschreibung: Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung sind die zahlreichen Messgeräte, die an Bundeswasserstraßen und anderen Fließgewässern für gewässermorphologische Aufgaben im Einsatz sind oder in Zukunft auch eingesetzt werden sollen. Das Vortragsprogramm zeigt die Anwendung dieser Geräte, erläutert die fachlichen Grundlagen beim > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 02.11.2022

Angewandte Grundwassermodellierung II – Strömungs- und Transportmodellierung für Fortgeschrittene mit praktischen Anwendungen am PC

Ort: Landhotel Betz, Brüder-Grimm-Str. 21, 63628 Bad Soden-Salmünster
Art: Fortbildung

Beschreibung: Die numerische Grundwassermodellierung ist heute ein Standardwerkzeug zur Analyse und Prognose von Grundwasserströmen und Stofftransport. Die Anwendung reicht von der lokalen Sanierung bis hin zur regionalen Grundwasserbewirtschaftung. Deshalb gibt es einen wachsenden Bedarf an Expertise in Hydrogeologie oder Bau- und > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 07.11.2022

Bohrlochgeophysik zur Anwendung in Bohrungen, Brunnen und Grundwassermessstellen

Ort: Bildungszentrum Erkner e.V., Seestraße 39, 15537 Erkner
Art: Fortbildung

Beschreibung: Der eineinhalbtägige Kurs vermittelt physikalische und technische Grundlagen bohrlochgeophysikalischer Messverfahren. Darauf aufbauend wird der Einsatz von Bohrlochgeophysik für spezifische Fragestellungen in offenen und verrohrten Bohrungen systematisch behandelt. Die Vortragsanteile werden dabei mit zahlreichen Praxisbeispielen ergänzt und von praktischen Übungen zur > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.11.2022

Isotopenmethoden zur Grundwasseraltersanalyse

Ort: Online Veranstaltung
Art: Fortbildung

Beschreibung: Der Kurs bietet eine detaillierte Einführung in die wichtigsten Methoden zur Grundwasseraltersbestimmung mit anschaulichen Beispielen bis hin zur Auswertung von analytischen Ergebnissen (inkl. Übungen). Zudem wird ein Isotopen-basiertes Simulationstool für die Prognose von Grundwasseraltern bzw. -verweilzeiten vorgestellt, welches aktuell in > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 17.11.2022 | 9:00 Uhr

4. BWK-Elbetag „Hochwasserschutz und Schiffbarkeit versus Naturschutz“

Ort: Hotel Waldfrieden, Weinbergsweg 25, 29456 Hitzacker (Elbe)
Art: Fachveranstaltung

Beschreibung: Der BWK-Elbetag findet, als einer der 3 überregionalen Gewässertage des BWK, in jährlichem Wechsel zwischen den im Einzugsgebiet der Elbe liegenden Landesverbänden statt. Themenschwerpunkte wie Hochwasserschutz, Wasserbewirtschaftung, Wasserqualität, Niedrigwasser, Schifffahrt, Gewässerunterhaltung, Vorlandbewirtschaftung, Landwirtschaft und Ökologie werden einzugsgebietsbezogen betrachtet und analysiert.
> Zur Veranstaltung


 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de