Veranstaltungen

Datum: 01.06.2022

Grundwasserneubildung

Ort: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Fortbildung

Beschreibung: Programm: Im Grundkurs werden die hydrologischen Grundlagen sowie verschiedene Verfahren der Berechnung der Grundwasserneubildung erläutert. Die Teilnehmer werden in einer ausführlichen Übung zur selbständigen Bestimmung der GWN aus Schlüsselkurven etc. angeleitet.
> Zur Veranstaltung

Datum: 22.06.2022 | 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Bohrlochgeophysik

Ort: Dresdner Grundwasserforschungszentrum e.V. Seminarraum im Grundwasser-Zentrum Dresden Meraner Straße 10, 01217 Dresden
Art: Lehrganng

Beschreibung: Programm: Das Ziel des Lehrgangs besteht in der Vermittlung von praxisnahem Wissen für die Umsetzung der in verschiedenen technischen Regelwerken des DVWG enthaltenen bohrlochgeophysikalischen Messverfahren.
> Zur Veranstaltung

Datum: 24.06.2022 | 08:30 Uhr

Fachexkursion Raum Gotha

Ort: Gotha
Art: Fachexkursion

Beschreibung: Wir führen gemeinsam mit unserem Mitglied und Partner-Netzwerk Gesellschaft für Weiterbildung in der Wasserwirtschaft e.V. eine Fachexkursion in den Raum Gotha durch. Die Exkursion beginnt am Freitag, den 24.06.2022 um 08:30 Uhr (Abfahrt des Busses) in Gotha und endet am > mehr Informationen

Datum: 21.07.2022 | 13:00 Uhr

Projekte der Geotechnik an Bundeswasserstraßen

Ort: Bundesanstalt für Wasserbau, KarlsruheVortragsraum Halle IV, Kußmaulstraße 17 ∙ 76187 Karlsruhe
Art: Kolloquium

Beschreibung: Geotechnische und geohydraulische Aspekte spielen bei der Planung und Ausführung von verkehrswasserbaulichen Projekten eine zentrale Rolle. Im Rahmen des Kolloquiums werden aktuelle Projekte an den Bundeswasserstraßen vorgestellt. Der Fokus liegt dabei auf den jeweiligen geotechnischen Randbedingungen und Fragestellungen und den > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 06.09.2022

Grubenwassertagung kassel22

Art: Tagung

Beschreibung: Die Tagung kassel22 wird von der Technischen Hochschule Georg Agricola, der Bergakademie Freiberg und der International Mine Water Association (IMWA) als Tagungspartner unterstützt und soll eine Austauschplattform im deutschsprachigen Raum sein, um Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen in Kontakt > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 14.09.2022

ZU WENIG | ZU VIEL –Wasserwirtschaft zwischen Trockenheit und Starkregen

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim am Rhein statt – Fridtjof-Nansen-Platz 5, 55218 Ingelheim am Rhein.
Art: Symposium (Hybridveranstaltung)

Beschreibung: Beim 7. KLIWA-Symposium stehen neben neu gewonnenen Ergebnissen aus der Kooperation „Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft“ die Schwerpunktthemen Trockenheit und Starkregen im Vordergrund. KLIWA beleuchtet gemeinsam mit Expertinnen und Experten von Hochschulen, der Öffentlichen Verwaltung und Ingenieurbüros die Aspekte > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 02.11.2022

„Messinstrumente im Einsatz für die Gewässermorphologie“

Ort: Koblenz
Art: Kolloquium

Beschreibung: Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung sind die zahlreichen Messgeräte, die an Bundeswasserstraßen und anderen Fließgewässern für gewässermorphologische Aufgaben im Einsatz sind oder in Zukunft auch eingesetzt werden sollen. Das Vortragsprogramm zeigt die Anwendung dieser Geräte, erläutert die fachlichen Grundlagen beim > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 02.11.2022

Angewandte Grundwassermodellierung II – Strömungs- und Transportmodellierung für Fortgeschrittene mit praktischen Anwendungen am PC

Ort: Landhotel Betz, Brüder-Grimm-Str. 21, 63628 Bad Soden-Salmünster
Art: Fortbildung

Beschreibung: Die numerische Grundwassermodellierung ist heute ein Standardwerkzeug zur Analyse und Prognose von Grundwasserströmen und Stofftransport. Die Anwendung reicht von der lokalen Sanierung bis hin zur regionalen Grundwasserbewirtschaftung. Deshalb gibt es einen wachsenden Bedarf an Expertise in Hydrogeologie oder Bau- und > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 07.11.2022

Bohrlochgeophysik zur Anwendung in Bohrungen, Brunnen und Grundwassermessstellen

Ort: Bildungszentrum Erkner e.V., Seestraße 39, 15537 Erkner
Art: Fortbildung

Beschreibung: Der eineinhalbtägige Kurs vermittelt physikalische und technische Grundlagen bohrlochgeophysikalischer Messverfahren. Darauf aufbauend wird der Einsatz von Bohrlochgeophysik für spezifische Fragestellungen in offenen und verrohrten Bohrungen systematisch behandelt. Die Vortragsanteile werden dabei mit zahlreichen Praxisbeispielen ergänzt und von praktischen Übungen zur > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung

Datum: 15.11.2022

Isotopenmethoden zur Grundwasseraltersanalyse

Ort: Online Veranstaltung
Art: Fortbildung

Beschreibung: Der Kurs bietet eine detaillierte Einführung in die wichtigsten Methoden zur Grundwasseraltersbestimmung mit anschaulichen Beispielen bis hin zur Auswertung von analytischen Ergebnissen (inkl. Übungen). Zudem wird ein Isotopen-basiertes Simulationstool für die Prognose von Grundwasseraltern bzw. -verweilzeiten vorgestellt, welches aktuell in > mehr Informationen
> Zur Veranstaltung


 

NWZ - Norddeutsches Wasserzentrum e.V.
c/o Landkreis Peine
Burgstraße 1, 31224 Peine
Telefon: (05171) 401-8167
Fax: (05171) 401-7721
E-Mail: nwz@n-w-z.de
Internet: www.n-w-z.de